Schulnachrichten

Aktuelle Schulnachrichten

Abitur 2021 - Bestleistungen am SG

Zahlreiche Preise und ein Gesamtdurchschnitt von 2,1 bestätigen: "Dies war wirklich ein besonders leistungsstarker Jahrgang am Sozialwissenschaftlichen Gymnasium Bad Säckingen", sagte Jochen Stegmaier, Oberstufenleiter für das Gymnasium an den Hauswirtschaftlichen Schulen Bad Säckingen. Von den 37 Absolventinnen und Absolventen können 14 einen Notenschnitt von 2,0 oder besser im Zeugnis verbuchen. 35 Schüler und Schülerinnen haben im Schnitt eine 2 vor dem Komma. Leonie Käser schaffte sogar eine glatte 1,0.

Aufnahme SG Bad Säckingen am 30.7.2021 in Präsenzform

Liebe SchülerInnen und Eltern,

die Aufnahme am Sozialwissenschaftlichen Gymnasium findet Freitag, den 30.7.2021 um 10:00 Uhr in Raum 11/12 in Präsenzform statt. Nach einer ausführlichen Beratung findet die Fächerwahl analog und in digitaler Form statt. Damit Sie sich über unser Angebot und den Ablauf des Anmeldtages im Voraus informieren können, finden Sie alle wichtigen Informationen auf unsere elektronische Tafel dem Padlet. Das Nachrückverfahren findet am Montag, den 2.08.2021 um 10.00 Uhr in Präsenzform statt.

Sofern Sie Ihre Unterlagen z.B. aktuelle Zeugnisabschrift, Lebenslauf noch nicht vorgelegt haben, legen Sie diese bitte mit dem Rückmeldeformular zur Schulplatzannahme vor.

 

Mit freundlichen Grüßen

Jochen Stegmaier ( Fachabteilungsleiter SG Bad Säckingen)

Entfall der Maskenpflicht ab Montag, 21.06.2021

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

weil an unserer Schule die entsprechenden Bedingungen vorliegen, entfällt ab Montag, 21.06.2021 die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Nasen-Mund-Bedeckung (Maskenpflicht) auf dem Pausenhof und in den Unterrichtsräumen.

Die Maskenpflicht gilt außerhalb der Unterrichtsräume fort, also z. B. auf den Gängen, im Treppenhaus, im Lehrerzimmer und auf den Toiletten. Alle anderen Hygieneregeln wie Händewaschen und Lüften etc. bleiben ebenso bestehen wie die zweimalige Testpflicht pro Woche.

In Prüfungen wird ab sofort inzidenzunabhängig auf eine Maskenpflicht verzichtet, allerdings gilt ein Abstandsgebot von 1,5 Metern.

Falls Sie durch einen positiven PCR-Test bestätigt positiv getestet sind, melden Sie dies bitte umgehend der Schulleitung.

Mit freundlichen Grüßen

Carsten Schnell
Schulleiter

Informationen des Waldshuter Tarifverbunds (WTV) über Tarifstrukturreform und Tarifanpassung zum 01.08.2021

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

wir stellen Ihnen

• ein Informationsschreiben des WTV über eine umfassende Tarifstrukturreform und damit verbundene Tarifanpassung zum 01.08.2021

• ein Informationsschreiben des WTV über Neubestellungen von Schülerjahresfahrkarten und eine Kulanzregelung für Schüler beruflicher Schulen

• ein Bestellformular für das Schüler-Jahresabonnement

• Informationen für den Fall des Verlustes oder der Beschädigung der Fahrkarte

bereit.

Das sogenannte „Pilotprojekt“ mit SEPA-Lastschrift des Landkreises Waldshut wird zum Schuljahresbeginn 2021/2022 eingestellt. Die Teilnehmer am „Pilotprojekt“, die weiterhin unsere Schule besuchen, müssen sich zum Schuljahresbeginn 2021/2022 entscheiden, ob sie direkt beim WTV ein Jahresabonnement abschließen oder Monatskarten kaufen.

Mit freundlichen Grüßen

Carsten Schnell
Schulleiter

Schulbetrieb ab Montag, 14.06.2021

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Vertreter der Ausbildungsbetriebe,

nach der heutigen Sitzung der Schulleitungen der beruflichen Schulen mit dem Schulträger kann ich Ihnen mitteilen, dass wir ab kommenden Montag, 14.06.2021 an den Hauswirtschaftlichen Schulen Bad Säckingen in den Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen eintreten werden.

Das bedeutet, dass alle Klassen wieder in den Präsenzunterricht zurückkehren. Der Plan für den Wechselunterricht ab 07.06.2021 gilt nur noch bis einschließlich Freitag, 11.06,2021. Weil die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Waldshut stabil unter 35 liegt, ist ab Montag, 14.06.2021 auch wieder jeglicher Sportunterricht möglich.

Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen bedeutet, dass die in der Schule aushängenden Hygieneregeln weiterhin gelten und einzuhalten sind. Lehrkräfte, Mitarbeiter, Schülerinnen und Schüler werden weiterhin zweimal wöchentlich getestet, sofern Sie nicht genesen oder vollständig geimpft sind.

Wollen wir alle hoffen und durch die Einhaltung der Hygieneregeln dazu beitragen, dass dieser Öffnungsschritt nicht wieder zurückgenommen werden muss. Das wäre dann der Fall, wenn die Sieben-Tage-Inzidenz an drei aufeinander folgenden Tagen den Schwellenwert von 35 wieder überschreiten sollte.

Mit freundlichen Grüßen

Carsten Schnell
Schulleiter

Teststrategie ab 19.04.2021

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Vertreter der Ausbildungsbetriebe,

heute kann ich Ihnen neue Informationen zur Teststrategie an unserer Schule ab 19.04.2021 übermitteln. Aufgrund der verzögerten Lieferung der Testkits und des anderen für die Testung erforderlichen Schutzmaterials voraussichtlich erst heute Nachmittag können wir frühestens am Montag, 19.04.2021 mit den Corona-Testungen beginnen. Bitte ignorieren Sie deshalb alle Informationen zur freiwilligen Testung in der Woche vom 12.-16.04.2021.

Bitte lesen Sie die angehängten Unterlagen gründlich durch. Geben Sie als Eltern minderjähriger Schülerinnen und Schüler die Erklärung für Ihre Kinder ab bzw. geben Sie diese als volljährige Schülerin und volljähriger Schüler selbst ab. Folgende Unterlagen zur Corona-Teststrategie sind hier angefügt.

  • Anschreiben „Informationen zur Umsetzung der Corona-Teststrategie an den Schulen in Baden-Württemberg“
  • Information zur Umsetzung der Teststrategie an den Schulen in Baden-Württemberg für Personensorgeberechtigte minderjähriger Schülerinnen und Schüler
  • Informationen zur Selbsttestung von Schülerinnen und Schülern mittels PoC-Antigen-Test zur Erkennung einer COVID-19-Infektion an der Schule-deutsch
  • Informationen zur Selbsttestung von Schülerinnen und Schülern mittels PoC-Antigen-Test zur Erkennung einer COVID-19-Infektion an der Schule-englisch
  • Informationen zur Selbsttestung von Schülerinnen und Schülern mittels PoC-Antigen-Test zur Erkennung einer COVID-19-Infektion an der Schule-französisch
  • Informationen zur Selbsttestung von Schülerinnen und Schülern mittels PoC-Antigen-Test zur Erkennung einer COVID-19-Infektion an der Schule-arabisch
  • Informationen zur Selbsttestung von Schülerinnen und Schülern mittels PoC-Antigen-Test zur Erkennung einer COVID-19-Infektion an der Schule-türkisch
  • Zu einer einfacheren Bearbeitung die Einwilligungserklärung als separates Dokument

Bitte bringen Sie die Erklärungen zum ersten Tag Ihres Präsenzunterrichts ab dem 19.04.2021 mit in die Schule, da Sie andernfalls nicht am Präsenzunterricht teilnehmen dürfen.

Mit freundlichen Grüßen

Carsten Schnell

Schulleiter